Für Ihre ganz persönliche „Gute Zeit“

Gestalten Sie Ihre persönliche Ofenwelt mit den neuen Modulen von HAAS+SOHN

Es gibt wohl nichts gemütlicheres, als bei flackerndem und knisterndem Kaminfeuer wohlige Wärme zu genießen. Toll, wenn sich der Kaminofen dabei auch noch dem persönlichen Wohnkonzept anpasst. Mit den neuen Ofenmodulen für die beliebten Kaminöfen „WIEN“, „GASTEIN“, „INZELL“ und „SALZBURG“ bietet der österreichische Qualitätshersteller HAAS+SOHN aus Salzburg jetzt genau das: Individualität pur. Anwender können die praktischen Module ganz nach ihren eigenen Wünschen zusammenstellen und den Kaminofen so zu einer individuellen Ofenwelt erweitern. So können die Ofenmodule beispielsweise als gemütliche Sitzfläche genutzt werden. Besonders praktisch: Auch das Brennholz findet problemlos Platz. Und wenn das Auge mal wieder Veränderung braucht: Die Module lassen sich ganz einfach flexibel zu neuen Ofenlandschaften umstellen.

 

„Jede Wohnung ist so individuell wie der Mensch, der darin wohnt. Deshalb sollte sich auch der Kaminofen dem persönlichen Wohnkonzept anpassen. Genau diesem Anspruch tragen wir mit unseren neuen Ofenmodulen jetzt Rechnung. Eine individuelle Ofenwelt bringt nicht nur wohlige Wärme ins Wohnzimmer, sondern auch ein einzigartiges Wohlfühlambiente, in dem es sich wunderbar entspannen lässt“, erklärt Manfred Weiss, CEO der HAAS+SOHN Ofentechnik GmbH, dem Spezialisten für intelligentes Wärmedesign aus Salzburg.

 

Die perl-schwarzen Ofenmodule erweitern den Kaminofen und lassen sich individuell und flexibel kombinieren – egal, ob nebeneinander, aufeinander oder ums Eck.   

 

Als nachträgliche Erweiterung lässt sich mit den Modulen von HAAS+SOHN auch der bestehende Kaminofen in der Wohnung ganz simpel zur persönlichen Ofenlandschaft aufwerten. Auch wenn sich die Wohnsituation verändert, sind die Module die Lösung für perfekten Kamingenuss und entspanntes Wohlfühlambiente. Denn im Handumdrehen wird aus der bisherigen Sitzbank ein Regal und umgekehrt.