Füllfeuerung

Die Füllfeuerung wird hauptsächlich bei Dauerbrandöfen eingesetzt. Bei der Füllfeuerung befindet sich der Brennraumboden deutlich unter der Brennraumtür, wodurch eine sehr effiziente Verbrennung mit langer Dauer erreicht wird. Diese Feuerung ist besonders zur Verbrennung von Braunkohlebriketts geeignet. Dauerbrandöfen verfügen daher meist über keine oder nur einer sehr kleinen Sichtscheibe.