Tertiärluft

Die Tertiärluft (auch Düsenluft genannt) wird durch spezielle Düsen direkt in die Flamme „eingeblasen“. Sie dient einer weiteren Verbesserung der Vermischung von Brenngas und Luft und ermöglicht eine noch sauberere Verbrennung.