Zeitbrand

Auch Zeitbrandgeräte können rund um die Uhr betrieben werden. Ein Hinweis auf die maximale Betriebsdauer findet sich in der Bedienungsanleitung Ihres Gerätes. Hier handelt es sich klassischerweise um Kaminöfen, die für den Holzabbrand optimiert sind.