Haas+Sohn eröffnet neue Deutschland-Zentrale

Traditionsunternehmen auf Wachstumskurs in Deutschland

Mit einer hochmodernen neuen Zentrale stellt der traditionsreiche Ofen- und Herdproduzent Haas+Sohn in Deutschland die Weichen in Richtung Zukunft. 1 Million Euro hat das Unternehmen in den Neubau mit großzügigen Büros, einem Schulungscenter, Ausstellungsflächen und Lagerräumen investiert. Mit der Standortwahl ist Haas+Sohn der hessischen Gemeinde Sinn treu geblieben, in der vor mehr als 150 Jahren die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begonnen hat.

DOC

130708_pt_haassohn_neue_de-zentrale_de.doc

6 KB | MSWORD Downloaden
PDF

130708_pt_haassohn_neue_de-zentrale_de.pdf

28 KB | PDF Downloaden

haassohn_eroeffnung_zentrale_de.jpg

2,09 MB | JPEG Downloaden

haassohn_eroeffnung_zentrale_de_gf.jpg

1,84 MB | JPEG Downloaden

haassohn_eroeffnung_zentrale_de_schauraum.jpg

1,61 MB | JPEG Downloaden

haassohn_neubau_sinn_spatenstich_2012.jpg

74 KB | JPEG Downloaden

haassohn_zentrale_de_aussen.jpg

88 KB | JPEG Downloaden