Dichter Ofen – garantiert sicher und komfortabel

Garantiert dicht, garantiert sicher und zugleich designstark und sparsam im Verbrauch –zertifiziert raumluftunabhängige (RLU) Kamin- und Pelletöfen von Haas+Sohn sind die per-fekten Heizmöbel für modernes Wohnen in Niedrigenergie- und Passivhäusern und thermisch sanierten Gebäuden.

 

Hermetisch abgedichtet und mit automatisch elegant schlie-ßender Tür ausgestattet, holt sich der Ofen die Luft für die Verbrennung zu 100 Prozent von draußen und hält verlässlich dicht wenn im Raum Unterdruck entsteht, etwa durch den Dunstabzug in der Küche oder die Wohnraumlüftung. Die wertvolle Raumluft bleibt stets unangetastet!

Egal ob Niedrigenergie-, Passivhaus oder thermisch saniertes Gebäude – aufgrund der besonders luftdichten Isolierung der Gebäudehülle gilt es bei der Wahl des Heizgeräts zwei wesentliche Punkte zu beachten, sonst herrscht ganz schnell „dicke Luft“ im Wohnraum. Zum Einen geht es um die Frage, woher der Ofen die Luft für die Verbrennung bezieht. Zum anderen geht es um die Dichtheit des Ofens selbst. Mit einem zertifiziert raumluftunabhängigen Ofen von Haas+Sohn ist man garantiert auf der sicheren Seite, denn das Gerät bildet im Heizbetrieb einen geschlossenen Kreislauf mit dem Außenluftanschluss und dem Kamin. Die wertvolle Raumluft bleibt in jeder Situation unangetastet. Zum einen holt sich der Ofen die benötigte Verbrennungsluft zu 100 Prozent über den Außenluftanschluss und nicht etwa aus dem Wohnraum. Zum anderen ist er speziell isoliert und hält verlässlich dicht, wenn im Innenraum Unterdruck entsteht – was automatisch der Fall ist sobald beispielsweise die Wohnraumlüftung oder der Dunstabzug in der Küche aktiviert werden. So ist garantiert, dass keinerlei Abgase in den Wohnraum gesaugt werden können.

 

Elegant automatisch schließende Tür

RLU-Öfen von Haas+Sohn sind außerdem mit einem speziellen Verriegelungsmechanismus ausgestattet, der garantiert, dass die Tür zum Brennraum beim Schließen automatisch luftdicht verriegelt und somit ein unbeabsichtigtes Offenlassen oder Anlehnen der Tür verhindert.

„Ein nach DIN 18897 zertifiziert raumluftunabhängig ausgeführter Ofen ist im Neubau und bei thermisch sanierten Gebäuden unbedingt empfehlenswert und immer öfter auch gesetzlich vorgeschrieben. Mit insgesamt acht entsprechenden Kamin- und Pelletofenmodellen bieten wir hier ein breites Angebot“, sagt Ing. Manfred Weiss, CEO der Haas+Sohn Firmengruppe.

 

Acht zertifiziert raumluftunabhängige Kamin- und Pelletofenmodelle

In zertifiziert raumluftunabhängiger Ausführung (RLU) bietet Haas+Sohn die ebenso sparsamen wie optisch attraktiven Kaminofenmodelle „Kalius piccolo“, „Kalius grande“, „Ficus grande“ und „Javus“ sowie die Pelletöfen „Lucca“, „Catania“ und ausgewählte Varianten der Modellreihen „Pallazza“ und „Pelletto“. Die für Deutschland notwendige Zertifizierung laut Deutschem Institut für Bautechnik (DIBt) ist für alle genannten Modelle beantragt bzw. für die Pelletöfen „Pallazza“ und „Pelletto“ bereits positiv abgeschlossen.