Neuen Pelletofen kaufen und 500 Euro extra kassieren

Ab 21. März 2013 spart man mit dem Kauf eines Haas+Sohn-Pelletofens doppelt: In einer österreichweiten Förderaktion unterstützt der Klima- und Energiefonds der Bundesregie-rung die Anschaffung umweltfreundlicher Pelletkaminöfen mit jeweils 500 Euro. Sämtliche Modelle von Haas+Sohn erfüllen die strengen Förderkriterien.

 

Pelletöfen von Haas+Sohn stehen für Top-Design, modernste Heiztechnik und höchste Sparsamkeit im Verbrauch. Und wer sich jetzt einen neuen Pelletofen von Haas+Sohn kauft, spart gleich doppelt: Heizkosten und bares Geld. Denn der österreichische Klima- und Energiefonds unterstützt den Kauf neuer Pelletkaminöfen ab 21. März 2013 mit jeweils 500 Euro. Sämtliche Modelle von Haas+Sohn erfüllen die strengen Förderkriterien. „Mit der Förderung moderner Pelletöfen setzt die Regierung ein deutliches Zeichen für den Umstieg auf erneuerbare Energieträger. Wir begrüßen diese Aktion ausdrücklich. Heizen mit heimischen Holzpellets ist nicht nur aus ökologischer Sicht sinnvoll, sondern auch aus wirtschaftlicher. Pellets sind günstig in der Anschaffung und stärken die Unabhängigkeit von ausländischen Energieträgern. Moderne Pelletöfen sind äußerst effizient und damit ebenso kostensparend wie umweltfreundlich“, betont Ing. Manfred Weiss, CEO der Haas+Sohn Firmengruppe. Privatpersonen können ihre Förderanträge ab 21. März 2013 online unter www.holzheizungen2013.at einreichen.